Zollernalbkreis Gemeinde

Öffnungszeiten & Kontakt

Straßberg

Familie & Bildung

Die Gemeinde Straßberg unterstützt Eltern und ihre Kinder mit Angeboten im Bereich Betreuung, Bildung und Erziehung. Die bestehenden Angebote werden in Umfang und Qualität stets bedarfsentsprechend ausgebaut und verbessert.  Nutzen Sie unsere Angebote in unserer attraktiven Gemeinde

Kindergarten

Kindergarten Schmeienzwerge

 

Der kommunale Kindergarten „Schmeienzwerge“ besteht aus 2 Krippengruppen (für Kleinkinder zwischen 1-3 Jahren) und 4 Regelgruppen (für Kinder zwischen 2-6 Jahren). Unser  Kindergarten wurde 2013 umfassend saniert und umgebaut. Im Frühjahr 2017 wurden durch eine weitere Umbaumaßnahme unser Vesperstüble und ein Gruppenraum vergrößert. Die Einrichtung bietet im Moment Platz für insgesamt 117 Kinder, die von einem fachlich qualifizierten pädagogischen Team betreut werden.

Der Kindergarten liegt direkt an der Schmeie und ist nicht weit vom Ortskern entfernt. Von hier aus sind alle wichtigen Punkte im Ort zu erreichen.Gegenüber liegt die Mehrzweckhalle, sowie der Sportplatz. Nicht weit entfernt gibt es den Bürgerpark, sowie die örtliche Grundschule, die Schlossgartenschule. Weiterführende Schulen befinden sich in den Nebengemeinden  Winterlingen und Albstadt.  Straßberg verfügt über eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Die Wege in die Natur und zu den örtlichen Spielplätzen sind sehr kurz.

 

Durch unser Betreuungsangebot reagieren wird sehr flexibel auf die Bedürfnisse von Familien. Bei unseren beiden Krippengruppen bieten wir Betreuungszeiten zwischen 7:00 bis 14:00 Uhr an. Bei den Regelgruppen können Angebote von Montag bis Donnerstag zwischen 7:00 bis 17:00 Uhr und am Freitag  zwischen 07:00 bis 14:00 Uhr genutzt werden. In unserer Einrichtung wird ein Mittagstisch angeboten.

Der Kindergarten ist ein Ort der frühkindlichen Bildung. Wir verfolgen hier ein teiloffenes Konzept im Kontext einer ganzheitlichen Förderung.

Die Grundlage unserer Arbeit bildet der Orientierungsplan für Baden-Württemberg.

 

Die sehr enge Kooperation mit unserer Grundschule im sogenannten Bildungshaus 3-10  ist uns besonders wichtig. Um die Entwicklung der Kinder optimal zu unterstützen, ist uns eine  gelingende Erziehungspartnerschaft sehr wichtig.

Leiterin: Frau Nora Gauggel

Stv. Leiterin: Frau Susanne Narr

 

 

Kontakt:

 

Kindergarten Schmeienzwerge

Straßberg, Brückenstraße 6

Tel.: 07434 / 3770

e-mail.: kindergarten.strassberg@t-online.de

 

 

Anmeldung:

 

Zur Anmeldung ihres Kindes entweder in der Regelgruppe (2-6 Jahre) oder in der Kleinkindgruppe (1-3 Jahre), vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin mit Frau Gauggel. Bei diesem Termin haben Sie Gelegenheit die Einrichtung zu besichtigen und alle offenen Fragen zu klären. Melden Sie ihren Bedarf eines Betreuungsplatzes bitte rechtzeitig an. – Tel: 07434/3770.

Formulare zur Anmeldung Ihres Kindes erhalten Sie online hier oder direkt in unserem Kindergarten.

Bestehende Formulare verwenden

Anmeldeformular Regelkindergarten

Anmeldeformular Kleinkindgruppe

Anmeldeformular altersgemischte Gruppe unter 3 Jahren

Anmeldeformular altersgemischte Gruppe über 3 Jahren

 

Angebote und Kosten:

 

So vielfältig wie das Leben, ist auch der individuelle Betreuungsbedarf der Kinder. Mit verschiedenen buchbaren Betreuungsblöcken bieten wir hier ein breites Angebot. Nähere Informationen können in unserem Kindergarten erfragt werden.

 

 

 

 

Kindertagespflege

Welche Vorteile bietet die Kindertagespflege?

 

Berufstätige Eltern sind dreifach gefordert: vom Partner, von den Kindern, vom Beruf. In einer solchen Situation ist eine Tagesmutter, der Sie Sympathie und Vertrauen entgegen bringen, eine große Entlastung.

In der Kindertagespflege können die Betreuungszeiten individuell gestaltet werden, die Kinder haben eine feste Bezugsperson und sind aufgehoben in Familienstrukturen.

 

Eltern und Alleinerziehende können Zuschüsse beim Jugendamt beantragen.

 

 

Beratung für Eltern und Tagesmütter:

 

Fachberatung Kindertagespflege

 

Jugendförderverein Zollernalbkreis e.V.

 

Hirschbergstr.15, 72336 Balingen

 

Tel. 07433 381671

 

E-Mail: info.tagespflege@jugendfoerderverein-zollernalbkreis.de

 

www.jugendfoerderverein-zollernalbkreis.de

 

 

SCHULE

Schlossgartenschule

 

Schulgebäude in Straßberg,

Lindenstraße 9

 

Grundschule Klasse 1 - 4

 

Schulleiterin:

Frau Birgit Briese

 

Stellv. Schulleiterin:

Frau Rita Flad

 

Schulsekretärin:

Frau Anja Neher

 

 

Anschrift:

 

Schlossgartenschule

Lindenstraße 9

72479 Straßberg

Tel. 07434 / 69 94 084

Fax: 07434 / 69 94 085

Schulsozialarbeit: Tel. 07434 / 69 94 081

e-mail: sgs@strassberg.schule.bwl.de

 

 

Betreuung

"Verlässliche Grundschule"

 

Betreuungszeiten Mo. - Fr. 07.00 - 14.00 Uhr

 

Betreuung

"Erweiterte Verlässliche Grundschule Straßberg“

 

Mo. – Do. von 7:00 – 17:00 Uhr

Fr. von 7:00 Uhr – 14:00 Uhr

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen

 

Verbindliche Anmeldung zum kommunalen Betreuungsangebot im Rahmen der Verlässlichen

Grundschule - hier klicken

 

Verbindliche Anmeldung zum kommunalen Betreuungsangebot im Rahmen der Erweiterten Verlässlichen Grundschule - hier klicken

 

 

 

Weiterführende Schulen:

 

Hauptschule:    Winterlingen, Tel. Nr. 07434 / 9 19 06 - 0

                            Klasse 5 bis 9

 

Realschulen:     Winterlingen, Tel. Nr. 07434 / 9 19 05 - 0

                           Sigmaringen, Liebfrauenschule Tel. Nr. 07571 / 7 34 - 0

 

Gymnasien:     Albstadt, Tel. Nr. 07431 / 5 30 28

                          Sigmaringen, Liebfrauenschule Tel. Nr. 07571 / 7 34 - 0

 

 

 

Termine Schlossgartenschule

Schuljahr 2019/2020 - hier klicken!



FERIENBETREUUNG

 

Startgutschein für Neugeborene

Zur kleinen Unterstützung von Familien, erhalten alle Neugeborene in Straßberg einen Startgutschein in Form eines Sparbuchs in Höhe von 100 €.

Jugendtreff

Im Bürgerhaus Bahnhof, Bahnhofstr. 23

 

Der Jugendtreff im Bahnhof bietet allen Kindern und Jugendlichen ab der 5. Klasse jeden Freitag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Möglichkeit sich zu treffen und den Tischkicker usw. zu nutzen, sowie unterschiedliches Programm, was über das Amtsblatt verfolgt werden kann. Wichtige Infos: In den Ferien ist der Jugendtreff geschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

Senioren

Altenheim

 

Haus St. Verena - Straßberg - Pflegeheim

Kirchstraße 11

72479 Straßberg

 

Ansprechpartner/in: Dagmar Niedermeier

Telefon:  07434 91903-100

Fax:         07434 91903-123

 

Das Pflegeheim St. Verena liegt in der Ortsmitte der Gemeinde Straßberg. In der Nähe gibt es eine Apotheke, Bank, Arzt- und Zahnarztpraxis sowie eine Gaststätte.

 

Zum Mitarbeiterteam gehören überwiegend Fachkräfte der Kranken- und Altenpflege. Die Pflege und Betreuung richtet sich weitestgehend nach den individuellen Bedürfnissen der Bewohner im Pflegeheim. Das Pflegeheim St. Verena ist eng in das Gemeinwesen von Straßberg eingebettet.

 

Qualität in der stationären Pflege

 

Link zur Homepage vom Pflegeheim Haus St. Verena

 

 

Weitere Angebote

 

VdK

 

VdK-Ortsverband Straßberg

Manfred Bopp

Hirtengasse 6/1

72479 Straßberg

Tel.: 07434 / 8303

Internet:  www.vdk.de/ov-strassberg/

 

Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.

Johannesstraße 22

 70176 Stuttgart

Tel.: (07 11) 6 19 56-0

 Fax.: (07 11) 6 19 56-98

Internet:  www.vdk.de/bawue/

 

 

 

Altenwerk

 

Altenwerk  Straßberg

Siegfried Güntner

Kaiseringer Straße 46/1

72479 Straßberg

Tel: 07434/8365

 

Röm. Kath. Kirchengemeinde Straßberg-Veringen

Kirchberg 130

72519 Veringenstadt

Tel. 07577/3236

Mail: st-nikolaus-veringenstadt@t-online.de

Internet: www.kath-strassberg-veringen.de

 

Büro in Straßberg

Kirchstraße 6

72479 Straßberg

Tel. 07434 / 8873

Mail: kath.pfarramt.strassberg@t-online.de de

 

 

 

 

Treff 50+

 

Im Bürgerhaus Bahnhof, Bahnhofstr. 23

 

Treff 50plus jeden Mittwoch von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Auch die Senioren stehen in unserer Gemeinde nicht im Abseits. Einmal im Monat findet im St. Verenahaus ein Altennachmittag statt. Er ist der regelmäßige Treff der älteren Mitbürger, bei dem auch  Bewohner des  Pflegeheimes St. Verena anwesend sind. Auch für sie ist dieser Nachmittag eine Abwechslung in ihrem Alltag. Für unsere jüngeren Senioren findet jeden Mittwoch der „Treff 50 plus“ im Bürgerhaus des Bahnhofes unter der Leitung von Rektor a.D. Volker Seng statt. Hier wird Bürgern, in Ergänzung der Angebote der Vereine, ein regelmäßiger Treffpunkt geboten.

 

 

 

 

 

Pflegedienst

 

Altenpflegeheim St. Verena      07434/91903100

AMEOS                                          07434/9377444

Kirch. Sozialstation Albstadt     07431/2922

mps – mantel-pflege-service     07434 /316386

Plus LUX – HELIOS                       07434/9365470

SENOVA GmbH                            07432/2005113

Sozialstation St. Vinzenz            07431/72772